• Versandkostenfrei
  • Prompte Lieferung
  • Leseproben
  • Versandkostenfrei
  • Prompte Lieferung
  • Leseproben

Blues Playalongs - für Es- und B-Saxophon

16,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)

Beschreibung


Blues Playalongs
6 Playalongs für Es- und B-Saxophon!

A4-Buch inkl. Download, 52 Seiten, für Saxophon
ISBN 978-3-86642-021-2
von Hans-Jörg Fischer & Udo Tschira

-> LESEPROBE

Für Saxophonisten stellt das Spielen in gängigen Gitarrentonarten häufig ein Problem dar. Zu gerne beschränkt man sich auf Tonarten, die einfach sind und „gut in der Hand“ liegen. Genau an dieser Stelle sollen die „Blues Playalongs“ Abhilfe schaffen! Sechs verschiedene typische Blues-Stilistiken in gängigen Gitarrentonarten sollen dem fortgeschrittenen Saxophonisten als Beispiele dienen, um für jede Jam-Session gerüstet zu sein. Neben den ausnotierten Themen und Soli, werden vor allem Tricks und Kniffe zum jeweiligen Stück erläutert. Auf Besonderheiten, wie zum Beispiel Flageoletttöne oder Bendings, wird eingegangen und die Herangehensweise des Solisten an das Stück wird ausführlich vermittelt.

Download-Material

Unter www.artist-ahead-download.de stehen Ihnen alle Playbacks (Playalongs) und Hörbeispiele (Fulltracks) als Audio- und MP3-Dateien zum Download zur Verfügung.

Die Autoren

Hans-Jörg Fischer studierte am Conservatorium in Hilversum (NL) und an der staatlichen Hochschule für Musik Heidelberg/Mannheim. Mit den Bands „The Busters“ und dem „Farin Urlaub Racing Team“ absolvierte er Tourneen durch die USA, Japan und Europa. Für die erfolgreichen Studioproduktionen wurde er mit mehreren goldenen Schallplatten ausgezeichnet. Auftritte und Shows spielte er u. a. beim legendären „Montreux Jazz Festival“, dem „Rockpalast“ und „Rock am Ring“.

Udo Tschira studierte Saxophon an der staatlich anerkannten Frankfurter Musikwerkstatt für Jazz und Popularmusik. In den letzen 20 Jahren absolvierte er unzählige Auftritte mit den Bands „The Busters“ und „The Swingvergnügen“. Neben zahlreichen Studioproduktionen, tourte er erfolgreich mit diversen Musicals wie zum Beispiel „Blood Brothers“.